Revoseal - Awesome apllications require awesome gasekts

Weichstoffdichtungen



Weichstoffdichtungen gehören meist zur Kategorie der Flachdichtungen und damit zu den statischen Dichtungen. Weichstoffdichtungen werden aus unterschiedlichen Werkstoffen wie z.B. Fasern, Graphit oder PTFE gestanzt oder geschnitten. Die Dichtungen können eingesetzt werden in allen gängigen Normflanschen wie zum Beispiel Flansche mit glatter Dichtleiste, Nut/Feder Flansche oder Vor/Rücksprung Flansche. Bei Flanschen mit glatter Dichtleiste unterscheidet die Norm EN 1092-1 zwischen B1 und B2, die sich durch unterschiedliche Rautiefen auszeichnen. Empfehlenswert für Weichstoffdichtungen ist hier die Standardform B1, da durch die raue Oberfläche die Dichtwirkung von Weichstoffdichtungen verbessert wird. Neben den Normdichtungen sind eine Vielzahl von Sonderformen und Konstruktionen möglich.

Unsere Dichtungen



revoseal

revoseal PTFE Dichtungen


Flachdichtungen aus PTFE sind hochwertige Dichtungen, die insbesondere in der chemischen und Lebensmittelindustrie eingesetzt werden. PTFE Dichtungen sind nahezu universell beständig gegen Chemikalien und Lösungsmittel. Reines PTFE findet seinen Einsatz bei geringer mechanischer Belastung, niedrigem abzudichtenden Druck und geringer Einsatztemperatur [max. 100 °C] des zu fördernden Mediums. In einem Temperaturbereich in dem die Eigenschaften konstant gehalten werden, kann es von -200 °C bis +260 °C eingesetzt werden. Modifiziertes PTFE hat eine wesentlich geringere Deformation unter Last, auch bei erhöhten Temperaturen und Verringerung der Durchlässigkeit für Gase und Dämpfe durch ein porenarmes homogenes Gefüge.

Weitere Informationen finden Sie hier.
revoseal

revoseal Graphitdichtungen


Graphitdichtungen zeichnen sich insbesondere durch ihre hohe Kompressibilität, ihr sehr gutes Ausgleichsvermögen sowie ihre gute chemische Beständigkeit aus. Die hohe Flexibilität des Graphits ermöglicht eine gute Anpassungsfähigkeit an Unebenheiten und Rauheiten des Flansches. Graphitdichtungen können je nach Anforderung als reine Folie, als Dichtung mit geklebten Edelstahl-Blecheinlagen oder im klebefreien Verbund mit Edelstahlfolien ausgeführt werden. Durch die Verwendung eines Innenbördels kann bei Graphitdichtungen die Betriebssicherheit erhöht werden. Graphitdichtungen fordern umsichtigen Umgang beim Handling und Einbau, um ein Zerkratzen der Dichtungsoberfläche zu vermeiden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt


Haben Sie Fragen, ein Anliegen, oder wollen Sie mehr über unsere Produkte erfahren? Wir unterstützen und beraten Sie bei Ihrer Anwendung. Neben unserem eigenen Dichtungskonzept bieten wir auch alle Arten von Standarddichtungen zu wettbewerbsfähigen Preisen an. Schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihre Daten sind über dieses Formular geschützt und verschlüsselt. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


#